Seminarberichte
 

  Agility Seminare

 
qua qua qua...

2008 Seminar bei den Funny Bones
Sportwoche im August
und im Dezember mit Silas Boogk


Beide Seminare waren sehr sehr toll und vor Allem lehrreich

Danke an die Funny Bones  für die tolle Woche   wir kommen wieder ;-) ggggg
 

2007 Seminar mit Emiel Vervoort im Hotel Wolf

Ja wie jedes Jahr verging die Woche viel zu schnell  :-(
Wir Sabine-Daisy, Chrisi-Socks, Petra-Ayla und ich mit Sydney waren im einer Gruppe
Brigitte mit Kessy war in der Gruppe 1
und Elisabeth und Aaron hatten mit Hundeturnen, massieren und Wasserlaufband eine
Wellnesswoche gebucht ;-)

Es war so toll, wir hatten super viel Zeit und immer sehr sehr anspruchsvolle Läufe
Wir alle war zu frieden und glücklich
DANKE EMIEL   -  dieses Jahr hatte er nicht viel zu meckern gggg 

Fazit: Sydney und ich sind ein echt gutes Team und es ist einfach nur schön mit ihr
zu laufen und an gewissen Stellen Nerven bewahren und nicht zu früh weiterarbeiten !!!

Wir freuen uns alle schon auf nächstes Jahr  !!!!!!

2007 Seminar mit Sonja Mladek bei uns am Platz (SVÖ Steyr Gleink)
Ein überaus amüsantes Seminar  - für Alle ;-)
Wir hatten wie immer  total viel Spass und unsere Anfänger und Turnierbeginner hatten, das
erste Mal die Gelegenheit ein Seminar zu besuchen und das bei einer der Besten - nein bei der
Besten Agilitysportlerin von Österreich  
Am Samstag machte uns und unseren Hunden die Hitze ein wenig zu schaffen, aber mit
einer ausgiebigen Mittagspause war dann der Nachmittag auch erträglich und wir arbeiteten
an unseren Stärken und Schwächen ;-)
Der Sonntag meinte es dann gut mit uns und so konnten wir noch einen super Trainingstag
geniessen - wir arbeitetet  an der Geschwindigkeit und an der Führtechnik - die Sonja in
sehr effiziente Sequenzen aus uns herauskitzelte *grins*
Fazit:  ein super tolles Seminar  mit echt super genialen Teilnehmern  - dass nach einer
Wiederholung förmlich schreit ...
2007 Trainingstag mit Iveta Lukacova  in Korneuburg
Es war ein toller Tag und mit Iveta und Tomas zu trainieren war auch total
super  - die Sequenzen waren anspruchsvoll und doch mit ein wenig Selbstvertrauen
super zu bewältigen. 
Danke Sonja für den genialen Tag 
so und jetzt geht`s bald in die große weite Welt ,-) freu mich schon
2007 Seminar bei ITM Rodemund   Warm up  - Cool down 3. und 4. März
Es war ein super interessantes Wochenende bei Manuela und Roland
Wir haben vieles über unsere Hunde und für unsere Hunde gelernt. 
Mein Ziel war es meinem Sportler zu unterstützen und das habe ich gelernt
Somit werden jetzt Basenwickel und Cool Down Massagen gemacht und Sydney
geniest es ......
Atlanta weiss noch nicht genau was sie davon halten soll ggggg sie lässt es aber
zu und schön langsam findet sie auch gefallen daran.
Ich bedanke mich nochmals für das super tolle und gemütliche Seminar !!!!!!!!
2006 Seminar mit Sonja, Helmut und Helene 08.12. und 09.12. in Korneuburg
Vorab ich war leider die Woche krank und bin trotzdem mit starken Husten
und Schnupfen zum Seminar gefahren.
mmmm ja das war vielleicht nicht die beste Voraussetzung - da meine Konzentration nicht
die Beste war und Sydney auch sehr unausgelastet zum Seminar kam ( da ich nicht viel
mit ihr spazieren gegangen bin - lag ja bis Mittwoch im Bett) Trotzdem waren wir bemüht
unser Bestes zugeben ggggg
Nach 1 1/2 Tagen war unsere Leistung dann so, dass ich zufrieden war aber vorher gggg 
waren wir - Sydney und ich -  uns nicht immer einig und daher war es wieder mal
ein Seminar, wo wir oft laufen durften - zur Freude von Sydney  und zum Leidwesen von
mir und meinem Husten gggg   aber  wir waren hartnäckig und hielten durch und wie gesagt
der letzte halbe Tag war schon wieder richtig gut !!!

DANKE an SONJA - HELMUT und HELENE  ihr seit einfach die BESTEN  !!!!
2006

Seminar  mit Arnaldo Benini  16.04.06  in Schwertberg bei den Speed Dogs 
War wie immer sehr lustig  - anstrengend kann ich dieses Mal nicht sagen, da wir ja nur 1 Tag dabei waren  ;-)   die restlichen Teilnehmer war schon etwas geschlaucht naja  1 ½ Tage  Arnaldo, dass machen müde  .........
Die Parcours waren sehr flüssig aber anspruchsvoll, der Hund muss aufmerksam sein und der Hundeführer muss exakt arbeiten. Den Weg erkennen und den Hund rund führen, dass ist es das erlernt bzw. verfeinert wurde. Ich war sehr zufrieden, da es dieses Mal nicht viel zu korrigieren gab.  Mit Sydney bin ich immer zufrieden - sie ist super  

Fazit =  Arnaldo meinte kurz und bündig  BRAVO  .....    wir sind viel viel besser geworden
(na wäre ja schade wenn es nicht so wäre ggg)   mein Vorteil ist, dass Sydney sehr ruhig
und eng arbeitet und daher auch extrem gute Zeiten läuft.   *stolzbin*
Er wünscht mir viel Glück für die Zukunft  und ich soll so weiter machen .............

DANKE  ANDY  !!!!!!!!!!!!!!  Baci Baci Baci  ………..

2006 Seminar in Korneuburg mit Helmut, Helene und Sonja 11.und 12.März 2006
mit dabei waren auch Sabine mit Daisy und Patrick mit Sheila
es waren 2 super tolle Tage  und das Training  war wie immer sehr lehrreich und zeitweise
auch sehr anstrengend. ;-) 
ich war total begeistert, wie gut das parallel Arbeiten geklappt hat  !!

Samstag´s war ich nicht so bei der Sache  ???   daher musste ich einige Male öfter laufen ..
zur Freude von Sydney  ;-) 
aber im Großen und Ganzen war es ganz gut ... da ich daraus auch lernen konnte, wenn meine Konzentration nicht so toll ist, das Beste daraus zu machen und dann ging es auch ......
Sonntag war dann wieder super - bis auf das Training nach Mittag - ich glaub im Essen war
Blei eingearbeitet worden  - ich war total langsam, noch dazu war da das Drehen an der Reihe
ufffffffff  aber mit den mahnenden Worten von Helmut und Sonja  - war mein Ergeiz wieder
erweckt worden und da waren meine Fussi wieder aktiver.  ggggg
Fazit:
Ein echt genial
es Seminar  mit drei echt super tollen Trainern
Sonja die Diplomatische  - Helmut der Einfühlsame und Helene die einen mal in den A... tritt ;-) wenn es notwenig ist   bussi      DANKE an euch DREI ....
Mit Sydney und mit mir war ich zufrieden  ........  *stolzbin*
 
2006 Seminar in Korneuburg mit Sylvia Vaanholt 21.und 22.01.2006
Was soll ich sagen :
es war einfach nur super !! Sehr lehrreich, informativ, Neues gesehen und gelernt, viele Tipps bekommen und wir hatten eine Menge Spaß, es wurde gelacht und gejubelt !!!

Ich werde an all die Dinge denken, die ich verbessern kann und ich bin stolz darauf, dass ich und vor allem Sydney sehr gut sind - "ein tolles Team" *freu* - und so weiter arbeiten sollen - es ist der richtige Weg. Wir sollen das Erlernte festigen und umsetzen !!!!

DANKE Sylvia die 2 Tage mit dir waren spitze .......

Danke an Sonja - dass ich mitmachen hab dürfen ;-) ggg *stolzbin*
Es ist immer super wenn ich bei euch bin und ich will es nicht mehr missen..... Ihr seit eine tolle Truppe - ihr Grünen ;-) !!! *wohlfühlbeieuch*

 

2005 Agility-Workshop mit Sonja Mladek und Helmut Klomser 26.11.2005
es waren wieder mit dabei Petra mit Ayla, Patrick mit Sheila und ich mit Sydney
Wie schon beim letzten Mal war es wieder ein super toller Tag und wir hatten
extrem viel Spaß ....
Danke an Sonja und Helmut - dieses Mal habt ihr uns müde gemacht  ;-)
Sydney war wieder super brav, ich war´s auch -  bis eben am Schluß vom Tag, da
war ich kurz mal wo anders ... ja ja  alt sollte man nicht werden. Aber Sonja meinte nur
"Na Frau Ramoser sind wir leicht müde ggg"    ups  okay  okay  ich bin schon wieder da
und hab dann die letzte Sequenz doch noch schön gearbeitet. ;-)
Bis bald ..........
2005

Agility-Workshop mit Sonja Mladek und Helmut Klomser 26.10.2005
von uns Steyrern waren Petra mit Ayla, Patrick mit Sheila und ich mit Sydney dabei
Es war wie immer ein toller Tag bei euch Korneuburgern ;-)
   Danke Sonja  !!!!!!!!  Danke Helmut  !!!!!!!!!!  - werde mich an eure Ratschläge halten -
Bin soooooooo stolz auf Sydney  !!!!  sie ist so ein toller Hund  ..................  und nach meinen 2 Minuten "im Winkerl" Strafe stehen gg *bussi an Sonja* war ich auf mich auch stolz  .......  
Danke Sonja .... du kennst mich schon sehr gut  mmmmmmmmmm  ;-) *freu*
Danke Helmut für deine Worte  " Halle ist nicht Wiese daher Tempo anpassen ..........Sydney ist super - denk immer daran "
Ich und auch Sonja und Helmut waren begeistert von Petra-Ayla und von Patrick-Sheila - ihr könnt stolz sein !!  Ihr habt toll gearbeitet  - schön geführt  und die Hunde sind super - bin noch immer von Sheila beeindruckt.
Wir kommen wieder, keine Frage  ......... ;-)   bis November

2005

Seminar in Schwertberg 19. bis 21.08. 2005  mit Arnaldo Benini
Danke für die Gastfreundschaft  - ihr Schwertberger seit eine tolle Truppe !!!
Mit dabei waren  = Beate-LeeAnne,  Helmut-Leany,  Werner-Q, Andy-Sky, Anita-Linus,
Andrea-Mandy, Sybille-Duke, Monika-Jesta, ich-Sydney  alles Border Collies
Werner-Ayka - Mix,, Christine-Bella - Mix,  Claudia-Woopy Parson Russell, Karin-Beggy Pudel,
 Elena-Julietta Papillon   Laufen durften noch  Hamp, Banjo,  Sky,  Klay 

 

Es waren ein super Seminar  - tolle Stimmung – wieder viel gesehen, gelernt und umsetzen können.  
Hab es geschafft  auch auf der Wiese vor Sydney zu arbeiten  *stolzbin*

Arnaldo`s Meinung nach 2 ½ Tagen zu
Sydney= sie ist super  - schnell, führig auch von Hinten gut zu arbeiten und wenn man vor ihr ist
wendet sie noch enger  - Auf der Wiese ist sie noch besser als in der Halle.   
Ein toller Hund. 
  da schaut sie aber genau zu .........


Mir=  bin schon besser – ich muss mein Tempo noch finden, auf meine Schultern aufpassen – nicht mir den Schultern einen Richtungswechsel anzeigen da fliegt eine Stange – Sydney ist kein Hund der Stangen schmeißt außer wie gesagt ich drück mit der Schulter, muss besser  parallel zum Hund arbeiten  und bei den Zonen auf meine Stimme nicht vergessen und parlare  parlare  parlare   ;-)

Fazit =   Mir hat es super gefallen !!  Bin stolz auf Sydney  und auch auf mich. Reden und laufen mmmmmmmmm naja ;-) reden tuh ich e wie ein Wasserfall,  ich bemüh mich aber so schnell wie möglich zu laufen, da vergess ich glatt zu reden!!
laufen und dabei reden dass muss ich noch üben  !!

   na das is ein Sprung  .......    

am Start bitte !!!
 

2005 Seminar mit Arnaldo Benini (Juni) bei unseren Agilityfreunden SVÖ Korneuburg
Es waren 2 tolle, schweisstreibende Trainingstage. Wir wurden wieder gefordert zu laufen und bei dieser Hitze war das wirklich super ;-)  (Sauna lies grüssen)
Die Stimmung war wieder wie beim letzten Mal hervorragend.
DANKE Sonja für deine Gastfreundschaft - ein eigenes kleines Häuschen für´s Übernachten purer Luxus - DANKE 
Arnaldo`s Meinung zur Sydney  =  ein super Hund - extrem schnell und führig - dieser Hund hat Potential TOLL  (+stolzbin+)
Arnaldo´s Meinung zu mir =  viel viel besser als im letzten Seminar  - muss noch bei einigen Passagen schneller werden (nicht hektisch sondern schneller und ruhiger in der Bewegung).
Ich muss von Anfang bis zum Schluss konzentriert laufen, dass schaff ich noch nicht immer - aber wenn ich es schaff, dann ist es ein echt genialer Lauf !!!
Er wundert sich, dass man mit diesem tollen Hund noch Fehler machen kann ;-) gggg

Fazit = bin richtig stolz auf SYDNEY - sie ist ein braves Mädl, führig, schell, wendet eng bemüht sich und arbeitet immer mit mich, weil ich Fortschritte gemacht hab und auch weiter machen werde ich sehe meine Fehler und das ist schon viel wert, weil dann kann ich lernen diese nicht mehr zu machen. Ich muss meine Bewegung runder gestalten, vom Tempo bin ich schon besser aber es geht noch schneller (bei einigen Passagen muss ich noch schneller werden - nicht schusselig sondern größere Schritte und runder - dann passt´s )
          
2005 Seminar mit Emiel Vervoort (Hotel Wolf) 07.bis11.Februar
Mit von der Partie waren Hans als Skitourist ggg Sabine mit Daisy, Chrisi mit Aika, Michi mit Rieka, Petra mit Alya und Cleo  und ich mit Sydney und Atlanta 

Die Woche ist viel zu schnell vergangen. Ich glaub Petra und Michi waren begeistert und es war sicher nicht ihr letzter Aufenthalt in Oberammergau.  Wir hatten eine super tolle Gruppe und haben (finde ich) viel laufen dürfen bzw. können. Wieder nette Leute kennen gelernt – aus Italien  Irene Unkauf  mit ihrer Omi (Baci Omi) 

Sydney war super - dieses Jahr war ich das “Erste Mal“ richtig begeistert und zufrieden.  Sie war super führig und ich war dieses Jahr viel sicherer und konnte daher die Kommandos viel exakter und schneller geben. In der neuen Halle (die ein Traum ist)  war es extrem schön zu laufen und man musste auch schnell sein gggg  (Sonja ich hab an dich gedacht – laufen laufen  nicht so langsam, große Schritte  gggg)  Sprinttraining steht im Frühjahr am Programm !!!!!!!!!!! Emiel war auch zufrieden  - das erste Mal dass er meinte = " muss dich loben dein Hund ist gut und du auch  ".
Sagen wir so, Sydney ist immer gut und ich immer öfter   ;-)  (mein Kommentar)

Fazit=  Wir alle haben wieder einige kleine Fehler (die sich eingeschlichen haben) entdeckt und werden uns bemühen Diese zu vermeiden.  Wir waren alle sehr zufrieden und glücklich mit unseren Hunden und unserer Leistung.
Abgehen werden mir = die tollen Spaziergänge im Schnee mit Sonnenschein, das guten Essen und das tolle harmonische Training.( ohne Zickenalarm obwohl wir lauter Frauen waren !!)

Nächstes Jahr fahren wir (Sabine, Petra, eventuell Chrisi – Michi kann leider nicht, sie bekommt keine Freistellung mehr)  wieder und dann sehe ich endlich wieder Uschi und Deyna (Lizzy), Birgit mir ihren beiden Jungs (Linus und Jackson) und eventuell auch Irene mit Omi

 

2004 2 Seminare mit Emiel Vervoort  (Hotel Wolf und am Bodensee Hundeverein Singen)
(war total lustig weil Frauli muss jetzt schneller laufen ggg)

Seminar mit Sonja Mladek bei uns am Platz
(na aber jetzt geht`s schon zur Sache !!)

Seminar mit Arnaldo Benini bei unseren Agilityfreunden SVÖ Korneuburg
Vorab DANKE Sonja für deine Gastfreundschaft es war toll - die "Guten-Morgen-Bussi" von deinen Buben werde ich vermissen !!!
Die Stimmung unter den Seminarteilnehmern (Sonja mit J und Knox, Helmut mit Lenny,
Anna mit Dean und Linny, Petra mit Nat und Hel, Peter mit Chiwi und Blue, Willi mit Moritz,
Lilli mit Hessy, Ellena mit Benjo, Andrea mit Hemp, Andi mit Anny, ich mit Sydney (lauter Border)
Robert mit Lucy (Aussie), Karin mit Peggy (Pudel) und ein Freund von Arnaldo mit einem Sheltie  war super - wir hatten immer Spass und alle waren mit vollem Einsatz bei der Sache
Arnaldos Meinung zu mir - mehr mit den Füssen (d.h. laufen)  und nicht mit den Schultern arbeiten (man wenn der wüsste, wie ich vor einem Jahr nur mit den Schultern gearbeitet habe ggg aber ich bemühe mich und  es wird schon besser)
und zu Sydney =  ein super HUND - schnell, noch jung darf noch Fehler machen und Routine sammeln
Fazit=  ich weis jetzt, dass ich
- schnell laufen kann ggg
- vor dem Hund drehen kann und Sydney das auch super annimmt
- Sydney jetzt eng und weit führen kann, Tempo machen kann und sie trotzdem
   sicher über den Hürden ist und bleibt (wenn ich ihr nicht im Weg steh)
- besser auf die Zonen achten muss, wenn ich einen Parcour laufe  - Sydney muss ganz runter
   da mach ich leider den Fehler, dass ich sie zu schnell frei gebe

 

2003 Seminar mit Sonja Mladek  bei uns am Platz
(wow unser erstes Seminar gggg das war supi )